Fräulein Holler und ihr Keksalltag

Es wurde fleißig gewogen, geknetet, ausgerollt, ausgestochen und gebacken…

Die Rede ist von Fräulein Hollers Dinkel-Holunderkekse. Damit können Frau, Mann und Kind sich den Alltag versüßen. Und neben dem Genuss der feinen Aromen wird auch der Gesundheitliche Aspekt nicht außer Acht gelassen. Die gesunden Flavonoide der Holunderbeeren werden auch beim backen nicht zerstört und somit kann man sich mit ruhigeren Gewissen die Kekse schmecken lassen.

Die Produktion wurde gestartet. Erste Päckchen „Alltagskekse“ gibt es ab 14.11.2019 im s’Fachl in der Herrengasse in Graz zu erwerben!